www.innodaten.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

CO2 Anlagenregler transkritisch

 

PR0651 co2 regelschema
 

Download

► Datenblatt

► Bedienungsanleitung

► Anschlüsse

CO2 Transkritischer Leistungsregler Stepper

Der intuitive transkritische CO2 Anlagenregler ist zur Regelung von je einem CO2 NK und TK Verbund sowie einem Gaskühler vorgesehen (3 in 1), bestehend aus einem intuitiven Anlagenregler mit Erweiterungsgeräten.

Die 12 Relais sind einstellbar für Kompressoren, Ladestufen, drehzahlgesteuerte Kompressoren oder Gas Dump Relais. Die 12 digitalen Eingänge sind konfigurierbar als Kompressorbetriebs-meldungen, oder generelle Störmeldungen, zwei als Sammlerfüllstandsmeldung und einer für zusätzliche Kapazitätsmeldung.

Die 7 (4...30mA/0...10V) analogen Eingänge dienen zum auslesen von Drucksensoren. Zwei für HD und ND als Führgröße der Anlagen, je einen für den Druck des Gaskühlers, Sammlerdruck, Flüssigkeitsdruck, und zwei für das Druckmonitorring.

Drei Fühlereingänge für Gaskühler Temperatur, Kühlerlufteintritts- und -luftaustrittstemperatur und 7 weitere Fühler fürs Monitorring.

4 Relais sind für Gas Ventilator,  Sammlerventil, Hilfskompressor, und den transkritischen Betrieb.

Die 5 analogen Eingänge (4...20mA / 0...10V) sind für drehzahlgesteuerte Kompressoren von TK und NK Verbund,  Motorventil des Gaskühlers, Gaskühlerventilator, Hilfskompressor und des Sammler/Abscheider Bypass Motorventil, letzteres kann auch mit einem Stepper Motorventil geregelt werden.

Die 8 Statuseingänge können u.a. für Ölstörmeldungen benutzt werden.

Anmerkung: Anlagendrücke können über das Netzwerk (Mercury  Hub Druckeingang) den Möbelreglern als Saugdruckreferenz zur Überhitzungsregelung der Expansionsventile eingesetzt werden.

Die Fuzzy Logik des Regelalgorithmus ermöglicht optimierte Verbund-/Kühlerregelung unter gleichzeitiger Einhaltung der Anzahl von Startvorgängen je Stunde. Die Regelstrategie reduziert ebenfalls die zur Regelung benötigten Eingangsparameter bis auf den Zieldruck.

Der "Stufentyp" erlaubt die manuelle Vorgabe der Ausgangsstufen.

Der Regler verfügt über eine interne Ethernetschnittstelle zur direkten Kommunikation mit einem Datenmanager, sowie einer USB Schnittstelle zum direkten Anschluss eines PCs.


Weiterführende Info


Ähnliche Produkte

 

 

 
 
 

 


Bestell Nr. Bestellinfo & Zubehör
PR0651 Intuitiver CO2 Anlagen Regler (NK, TK & Kühler)
PR0651MINI Intuitiver CO2 Mini Regler
PR0660COM Intuitiver CO2 Kompakt Regler
PR0660 Intuitive Erweiterung Stepper
PR0623 USB / 485 Modbus Dongle
PR0625 24V Din Schienen Versorgung
PR0620 Duale Anzeige und Einstelleinheit
PR0615 Farb Touch Screen Display

 

 

Kontaktdaten (QR)

 

QR mv idat mit sipgate

innodaten
Postfach 730224
22122 Hamburg
 
T: 040 22 81 62 32