www.innodaten.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Übersicht Zentralen stand Alone

    

 


 


Shuttle USB Logger (mobil)

Der Shuttle wurde entwickelt um Umgebungstemperaturen aufzuzeichnen, er entspricht der EN12830 (Temperaturschreiber Norm). Er wird 16000 Messungen eines frei vorgegebenen Zeitabstandes speichern im Bereich von -35...+60°C, und für eine Darstellung auf einem PC via USB Port zu Verfügung stellen.

Mehr zum Shuttle erfahren Sie hier.



TempLog (GSM Netz) 

Der TempLog speichert bis zu 4 Temperaturen (-55...+125°C) über ein Jahr und meldet Grenzwertüberschreitungen per SMS. Mit einem optionalen, externen Kombisignalgeber erfüllt er die EN12830. 

Der TempLog wird einfach per SMS oder PC programmiert, und ist in wenigen Minuten einsatzbereit.

Mehr zum TempLog erfahren sie hier.



TempAlarm 3 (GSM Netz)

Das Temperaturalarmmodem ist klein, mobil, und meldet das überrschreiten von Temperatur-/Feuchtegrenzwerten im Bereich von -40...80°C/0...99%rF per SMS.  Mit interner unterbrechungsfreier Stromversorgung (8 Stunden), wird es sicher alarmieren, ohne Datenspeicher. Voll über SMS zu bedienen und einzustellen.

Mehr zum TempAlarm 3 erfahren sie hier.



TempControl (GSM Netz)

Der TempControl ist ein Alarmthermostat der Temperaturen überwacht, aber auch bei Überschreiten von Temperaturgrenzwerten oder bei Wechsel digitaler Eingänge Relais schaltet (Thermostat Regelung).

Diese Fernschaltung der 2 Relais ist auch über eine Handy App möglich.

Mehr zum TempControl erfahren sie hier.



TempMonL

Der TempMonL ist ein Temperaturmonitor für die Überwachung von bis zu 8 Temperaturen oder Anlagenzustände mit einer Speicherkapzität von mehreren Jahren (USB). Es wird in dem jeweiligen Kühlraum/-möbel ein Fühler installiert und dieser übermittelt dem Speicher alle 15 Sekunden einen Temperaturwert. Diese Werte sind gespeichert und können jederzeit am Bildschirm sichtbar gemacht werden. 

Mehr zum TempMonL erfahren sie hier.



TempMonC

Der TempMonC ist ein Regler für bis zu 4 Kühlstellen (Magnetventil, Ventilator, Abtauheizung) mit einer Monitorfunktion für bis zu 8 Temperaturen, mit einer Speicherkapzität von mehreren Jahren (USB). Die Werte können mit einem USB Sticl alle 15 Sekunden gespeichert und jederzeit am Bildschirm sichtbar gemacht werden.

Mehr zum TempMonC erfahren sie hier.

 

 

Weiterführende Infos

Infobrief - manuelle Temperaturlisten illegal n. HACCP

Infobrief - Lohnkosten und Temperaturlisten 

Infobrief - Lebensmittelhygiene VO und HACCP

Infobrief - HACCP Konzept Lagertemperatur 

Infobrief - Dokumentation Gegenmaßnahme nach HACCP

Infobrief - menschliches Verhalten und Warenverlust

Infobrief - Qualitätsmangementsysteme

Infobrief - EHEC und Lebensmitteltemperaturen 

Infobrief - Systemtransparenz Kühlraum  

 

 

 

Kontaktdaten (QR)

 

QR mv idat mit sipgate

innodaten
Postfach 730224
22122 Hamburg
 
T: 040 22 81 62 32