www.innodaten.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

GasMon2

 

 

 

 

 

 

 

Download

► Bedienungsanleitung

PIGASMON2 - Gaswarnanlage

Kältemittelgase sind farblos und geruchsfrei und können bei ungünstigen Konzentrationen zum Erstickungstod führen.

So sind gemäß DIN EN 378 Maßnahmen zur Verhinderung schädlicher Konzentrationen und gemäß ChemKlimaschutzVo das Entweichen von Kältemitteln zu verhindern.

Anwendungsbeispiel Schankkühlraum:

Sie wird sicher bei Erreichen der Warnlevel (s. Sensorenliste), sowie Überschreiten der gefährlichen Grenzwerte, entsprechende Gegenmaßnahmen einleiten (Abluft einschalten, Warnschilder anschalten, etc...) oder auch bestimmte Personengruppen via Email, SMS oder optionalem Telefonwählgerät informieren.

Bis zu 2 Gas-Meßsensoren sind anschließbar und über potentialfreie Kontakte für GLT, akustischem und optischen (Warnschilder, blinkend, etc...) Alarme ist die innodaten Gaswarnanlage für alle Einsätze geeignet.

Als Aufputzgerät oder im Schaltschrank montiert.


Weiterführende Info

Infobrief Fernwartung 

Ähnliche Produkte

 

 

 
 
 
Bestell Nr. Bestellinfo & Zubehör
PIGASMON2 Gaswarnanlage mit Touch Farbdisplay für 8 Gassensoren (Browser basiert)
GLS152F Gassensoren (kältemittelspezifisch s, Liste)
GLS152CO2 Gassensoren CO2
GSOGXXXX Gassensoren organische Gase, gem. Spezifikation
PIN059W Warnschilder gem. Spezifikation
PIN059L LED Warntransparent gem. Spezifikation
PIN059B Blitzleuchte und Hupen  gem. Spezifikation    

 

 

 

 

Kontaktdaten (QR)

 

QR mv idat mit sipgate

innodaten
Postfach 730224
22122 Hamburg
 
T: 040 22 81 62 32