www.innodaten.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Ausschreibung Plug&Play (Möbel & Räume)

 

Pos

Menge

Beschreibung

EP

GP

1. Titel Kühlräume und Kühlmöbel

- Regler mit Schaltschrank (steckerfertig)

PR0042/PR0050 - Möbelschaltschrank TK mit MV

Möbelbelschaltkästen dienen zum schnelleren und kostengünstigeren Aufbau eines Reglersystems. Die Kästen sind steckerfertig und müssen am Möbel nur mit den vorhandenen Fühlern und Funktionseinheiten (Abtauheizung, Licht, Ventilator,…) sowie an die Netzversorgung und an die Kommunikation angeschlossen werden zur vollen Funktionsfähigkeit des Kühlmöbels. Ein aufwendiger und teurer Schaltschrankbau mit langen Kabellängen und Elektrikkosten entfällt. Inklusive Netzschalter und allen Klemmen für die im folgenden beschriebenen Ein- und Ausgänge und Netzwerkanschlüsse, sowie externen Displayeinheiten. Schnittstelle RS232/TCP_IP EEV - Elektrische Abtauung/Heißgasabtauung 
Eingänge: 6x Temperatur oder pot.freie Kontakte
Ausgänge: Relais (max. 7x)
1: 18A (Abtauheizung) Relais (4,1 kW)
2: 1A, (EEV) Relais (0,2 kW)
3: 2A, (Ventilator) Relais (0,4 kW)
4: 5A, (Licht) Relais (1,1kW)
5: 2A, (Ventil Saugseite) Relais (0,4 kW)
6: 1A, (Gasventil) Relais (0,2 kW)
7: 7A, Türheizung (1,6 kW) 
Netzwerk: PR0042: Ethernet, PR0050: RS232 
Spannungsversorgung: 100 - 240 Vac ±10% Versorgungsfrequenz: 50 - 60 Hz 
Maximaler Strom: 32 A 
Typischer Strom: Abhängig von der Last Betriebstemperatur: 5…+50°C 
Betriebsfeuchtigkeit: 0…80% 
Größe(LxBxT): 300x160x70mm
Gewicht: ca. 2,5 Kg

Hersteller: innodaten

Kontakt: innodaten (www.innodaten.de)
Hauptstrasse 19a
22145 Hamburg (Stapelfeld)
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Telefon: 040 67 59 33 37
Telefax: 040 67 59 33 45

 

 

PR0043/PR0051 - Möbelschaltschrank TK mit EEV

Die Möbelschaltkästen dienen zum schnelleren und kostengünstigeren Aufbau eines Reglersystems. Die Kästen sind steckerfertig und müssen am Möbel nur mit den vorhandenen Fühlern und Funktionseinheiten (Abtauheizung, Licht, Ventilator,…) sowie an die Netzversorgung und an die Kommunikation angeschlossen werden zur vollen Funktionsfähigkeit des Kühlmöbels. Ein aufwendiger und teurer Schaltschrankbau mit langen Kabellängen und Elektrikkosten entfällt. Inklusive Netzschalter und allen Klemmen für die im folgenden beschriebenen Ein- und Ausgänge und Netzwerkanschlüsse, sowie externen Displayeinheiten. Schnittstelle RS232/TCP_IP EEV - Elektrische Abtauung/Heißgasabtauung 

Eingänge: 6x Temperatur oder pot.freie Kontakte
Ausgänge: Relais (max. 7x)
1: 18A (Abtauheizung) Relais
2: 1A, (EEV) Relais
3: 2A, (Ventilator) Relais
4: 5A, (Licht) Relais
5: 2A, (Ventil Saugseite) Relais
6: 1A, (Gasventil) Relais
7: 7A, (Türheizung) 
Netzwerk: PR0043: Ethernet, PR0051: RS232
Spannungsversorgung: 100 - 240 Vac ±10% Versorgungsfrequenz: 50 - 60 Hz 
Maximaler Strom: 32 A 
Typischer Strom: Abhängig von der Last Betriebstemperatur: 5…+50°C 
Betriebsfeuchtigkeit: 0…80% 
Größe(LxBxT): 300x160x70mm
Gewicht: Ca. 2,5 Kg

Hersteller: innodaten

Kontakt: innodaten (www.innodaten.de)
Hauptstrasse 19a
22145 Hamburg (Stapelfeld)
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Telefon: 040 67 59 33 37
Telefax: 040 67 59 33 45

 

 

 

 

 

PR0046/PR0052 Möbelschaltschrank NK mit MV  

Die Möbelschaltkästen dienen zum schnelleren und kostengünstigeren Aufbau eines Reglersystems. Die Kästen sind steckerfertig und müssen am Möbel nur mit den vorhandenen Fühlern und Funktionseinheiten (Abtauheizung, Licht, Ventilator,…) sowie an die Netzversorgung und an die Kommunikation angeschlossen werden zur vollen Funktionsfähigkeit des Kühlmöbels. Ein aufwendiger und teurer Schaltschrankbau mit langen Kabellängen und Elektrikkosten entfällt. Inklusive Netzschalter und allen Klemmen für die im folgenden beschriebenen Ein- und Ausgänge und Netzwerkanschlüsse, sowie externen Display-einheiten. Schnittstelle RS232/TCP_IP MV - Umluft Abtauung 

Eingänge: 6x Temperatur oder pot.freie Kontakte
Ausgänge: Relais
1: 1A, (Gasventil) Relais
2: 1A, (Magnetventil) Relais
3: 2A, (Ventilator) Relais
4: 5A, (Licht) 
Netzwerk: PR0046: Ethernet, PR0052: RS232 
Spannungsversorgung: 100 - 240 Vac ±10%
Versorgungsfrequenz: 50 - 60 Hz 
Maximaler Strom: 32 A 
Typischer Strom: Abhängig von der Last
etriebstemperatur: 5…+50°C 
Betriebsfeuchtigkeit: 0…80% 
Größe(LxBxT): 300x160x70mm 
Gewicht: Ca. 2,5 Kg

Hersteller: innodaten

Typ: HACCP Manager

Kontakt: innodaten (www.innodaten.de)
Hauptstrasse 19a
22145 Hamburg (Stapelfeld)
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Telefon: 040 67 59 33 37
Telefax: 040 67 59 33 45

 

 

 

 

 

PR0047/PR0053 - Möbelschaltschrank NK mit EEV

s. vorherige Pos

Netzwerk: PR0047: Ethernet, PR0053: RS232

 

 

 

 

PR0725 Anzeige/Display für Möbelschaltkasten 

3 stellige Digital Anzeige mit 4 Bedienknöpfen und 8 LED Stausmeldungen zum Einbau in Möbel mit Lochmaß 71x29mm 

 

 

 

 

PR0150XXXXX - Kühlraum Schaltschrank

XXXXX = Typ
ESB   - EEV, MCB, HS
ESBIP - EEV, MCB, HS, IP
MNB   - MV, MCB
MNBIP - MV, MCB, IP
MSB   - MV, MCB, HS
MSBIP - MV, MCB, HS, IP
MSF   - MV, SS, HS
MSFIP - MV, SS, HS, IP

Der Mercury Kühlraumschaltschrank wurde speziell für die Regelung von Kühlraumanwendungen entwickelt. Für Verdichter/Verfüssigungssätze mit 230 V AC Versorgung und:

Max Leistungsaufnahme:

Kompressor/Verflüssigungssatz von 2,2 kW (4,4kW)
Abtauheizung bis max. 4,4 kW (2,2kW)
Verdampferventilator bis max. 1,8 kW
Licht bis max. 1,3 kW
bzw. Elektronische EX-Ventile (PWM) max. 1,1 kW

Die abnehmbare Bedieneinheit mit 4-stelligem grünem Display ist für Anwendungszwecke, wenn die Eingabemöglichkeit nicht benötigt wird, oder durch Fremdpersonal nicht zugänglich sein soll. Mit 6 Tasten und 8 LEDs zeigt der Schaltschrank jeden Betriebszustand optisch (Kompressor, Ventilator, Abtauung, Licht, Service, Alarm, ...) und als Text an, und ermöglicht per Tastendruck eine Sofortabtauung.

Das Licht im Kühlraum kann auf maximale Energieeinsparung eingestellt werden, durch die eigene Echtzeituhr oder über ein Netzwerksignal, sowie durch den Parameter „Licht Ein bei Türöffnung". Auf dem Bedienpaneel befindet sich ein Lichtschalter um das Licht bei geschlossener Tür von Hand einzuschalten.

Der Schaltschrank kann mit oder ohne Hauptschalter geliefert werden. Jeder interne Schaltkreis ist über Sicherungen oder Schutzschalter abgesichert.

Der Schaltschrank ist vorkonfiguriert (Einstellungen) für Tiefkühl- oder Normalkühl-räume.

Eingänge: Max. 6xTemperatur PT1000 
Türkontakt: 0V 
Ausgänge: Relais
1: 1A/10A, (MV o.EEV/Kompressor) Relais
2: 8A, (Ventilator) Relais
3: 8A, (Licht) Relais
4: 3A voltfrei (Alarmausgang) Relais
5. 20A, (Abtauheizung) 
Netzwerk: Ethernet IP/ohne 
Spannungsversorgung: 100 - 240 Vac ±10% 
Versorgungsfrequenz: 50 - 60 Hz 
Maximaler Strom: 40 A 
Typischer Strom: Abhängig von der Last 
Betriebstemperatur: 5…+50°C 
Betriebsfeuchtigkeit: 0…80% 
Größe(LxBxT): 240x300x140mm 
Gewicht: Ca. 2,2 Kg 
 

Hersteller: innodaten

Kontakt: innodaten (www.innodaten.de)
Hauptstrasse 19a
22145 Hamburg (Stapelfeld)
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Telefon: 040 67 59 33 37
Telefax: 040 67 59 33 45

 

 

 

 

 

Zubehör Schaltschrankregler

 

 

 

 

-- Fühler

 

 

 

 

PR0170 - Lufttemperaturfühler

PT1000 Lufttemperaturfühler mit spezieller, interner Konstruktion mit SMD Komponenten in einem Kunststoffrahmen zur unverrückbaren Position des sensiblen Elements im Inneren des Rohrs.

Fühlerspitze ist mit Temperaturpaste gefüllt für hohe Temperaturleitfähigkeit

PT 1000 sensibles Element ist intern abgekoppelt über einen 1000pF Kondensator

Nickelbeschichtetes Kupferrohr für hervorragenden Wärmeübergang

Hinterer Teil ist mit Epoxydharz ausgegossen und steht unter Vakuum, um Lufttaschen auszuschließen

Noryl Leitungsmantel zum besseren thermischen Schutz und Flexibilität des 2 adrigen Kabels.

Messbereich: -50...+130°C, KlasseB, 0,5% Tol.

 

 

 

 

PR0180 - Rohranlegefühler

s.o. PR0170, Fühlerkopf konkav zum direkten anbringen an Kältemittelleitungen für Regler mit EEV zur Bestimmung der Überhitzung.

Messbereich: -50...+130°C, KlasseB, 0,5% Tol.

 

 

 

 

-- Netzwerkkomponenten

 

 

 

 

PRHUB04 - Netzwerk Switch 4 fach

Als Verbindung zwischen Regler und Zentrale, verbunden über Ethernet Kabel für 4 Regler an einen Netzpunkt.

 

 

 

 

PRHUB08 - Netzwerk Switch 8 fach

s.o. für 8 Regler

 

 

 

 

PRHUB16 - Netzwerk Switch 16 fach

s.o. für 16 Regler

 

 

 

 

Ethernet Kabel 1m

Ethernet Kabel für die Vernetzung von Ethernet Komponenten mit RJ45 Steckern an beiden Enden.

 

 

 

 

PRCAT01 - Ethernet Kabel 1m

 

 

 

 

PRCAT03 - Ethernet Kabel 3m

 

 

 

 

PRCAT05 - Ethernet Kabel 5m

 

 

 

 

PRCAT10 - Ethernet Kabel 10m

 

 

 

 

PRCAT15 - Ethernet Kabel 15m 

 

 

 

 

PRCAT20 - Ethernet Kabel 20m 

 

 

 

 

PRCAT30 - Ethernet Kabel 30m

 

 

 

 

PRCAT50 - Ethernet Kabel 50m

 

 

2. Titel Kälteerzeugung

- Anlage (Kältetechnik)

PR0600PACK - Verbund-/Kondensatorregler

Der Leistungsregler dient der Regelung von Verbund und/oder Kondensator. 
 
Der Regler verfügt über 12 Relaisausgänge die als Kompressoren, Stufen oder Ventilatoren eingestellt werden können. Die 12 digitalen Eingänge können als Betriebsmeldungen oder Störeingänge konfiguriert werden.
 
Es gibt drei analoge Eingänge für Drucksensoren (4…20mA, 0…5V, 0…10V), zwei davon für die Regelung der dritte zur Überwachung. Alle drei Werte können über ein Datenmanager Netzwerk anderen Reglern zur Verfügung gestellt werden (z.B.  zur Überhitzungs-regelung Verdampfer). Zusätzlich gibt es acht Temperatureingänge und zwei analoge Ausgänge für Drehzahlregelungen. Der Regler verfügt über 10 voreingestellte Betriebsarten.
 
Die Fuzzy Betriebsarten ermöglichen weitere Regelung wie z.B. die Optimierung der Anzahl von Kompressorstarts je Stunden. Die Algorithmen verringern auch die Anzahl möglicher Regelparameter.
 
Der Regler hat einen Ethernet Anschluss zur direkten Netzwerkverbindung mit einer Zentrale (z.B. Datenmanager,...) ohne zusätzliche Schnitt-stellenmodule. Über einen USB Port können PCs direkt angeschlossen werden.
 
Alle Relais sind voltfrei und können mit Hoch- bzw. Niederspannungsquellen belegt werden. 
 
Versorgungsspannung:
24 VAC/DC ±10%
Maximaler Strom:
1,5 A
Typischer Strom:
Betriebstemperatur:
+5…+50°C
Max. Betriebsfeuchte:
80%

Kontakt: innodaten (www.innodaten.de)
Hauptstrasse 19a
22145 Hamburg (Stapelfeld)
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Telefon: 040 67 59 33 37
Telefax: 040 67 59 33 45

 

PR0650PACK - Verbund-/Kondensatorregler

s.o. PR600PACK.
Jedes der 12 Ausgangsrelais ist mit einer eigenen 10A Sicherung abgesichert.

PR0650DPACK - Verbund-/Kondensatorregler

s.o. PR650PACK.
Mit interner LED Doppeklanzeige und 6 Bedientasten. 

PR0620 - Doppelanzeige mit 6 Bedientaster

LED Doppelanzeige mit je 4 Stellen pro Anzeige (HD & ND) sowie 6 taster zur Vorort Bedienung.

PR07X0MPA - Mini PACK Leistungsregler

Der MPA Regler ist für die Leistungsregelung von Verbund oder Kondensator vorgesehen. Er kommt in zwei Versionen einmal für Hutschienenmontage und einmal als Fronttafeleinbaugerät.

Der Regler verfügt über 5 Ausgangsrelais die für Kompressoren/Stufen eingesetzt werden können als Typ 1 oder als Kondensatorlüfter als Typ 2.

Der Regler hat 5 Statuseingänge, die als Rück-meldung der Relais, Störmeldeeingang, Standby Modus oder Temperatureingang benutzt werden können.

Der 6. Eingang ist für die Drucktransmitter-schnittstelle (PR0722) vorgesehen, die Hutschienen Version hat einen eigenen Drucksensoreingang.

Beide Versionen nutzen die gleichen Einrichtungen und Algorithmen wobei die Hutschienenversion
über eine individuelle Absicherung aller Relais verfügt (10A). Ebenso sind Schnittstelenkarten als
Erweiterung für das Hutschienenmodul vorhanden.

Versorgungsspannung:
100...240 VAC 
Typischer Strom:
Betriebstemperatur:
+5…+50°C
Max. Feuchte: 
80%

Eingänge: 6 Temperaturen/Status
Ausgänge: 5 Relais

Kontakt: innodaten (www.innodaten.de)
Hauptstrasse 19a
22145 Hamburg (Stapelfeld)
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Telefon: 040 67 59 33 37
Telefax: 040 67 59 33 45

PR0722 MPA Druckschnittstelle

Druckschnittstelle zum MINIPAck Regler zur Aufnahme eines Drucksensor Signals 4...20mA.

 


 

 

3. Titel Zentrale Leittechnik

 

 

 

 

-Zentrale (Kälte & Haustechnik)

  

 

 

 

PR0510XX – Zentrale (LMHV/HACCP – gem. DIN12830)

Zur Qualitätssicherung und Funktionssicherheit der technischen Gebäudeausstattung (TGA) und deren zu regelnden Objekte (Heizungsanlage, Lüftungsanlage, Kühlmöbel, Energieverbrauch, Beleuchtung, etc...) speziell der Kältetechnik.

Mit eigenem Farbdisplay und Bedientasten zur Vorort Bedienung.

Integrierter Webserver zur flexiblen Abbildung jeglicher Anlagenspezifikation (Grundriß, Fotobilder,...), ohne separate Software zu bedienen (Internet Browser).

Mit einem TCP/IP Netzwerk für externe bzw. Reglerkommunikation mit frei konfigurierbarer Aufzeichnungsauflösung und Störweitermeldung via LAN/WAN oder Telefon/GSM Netz. Der DM informiert jede gewünschte Person via Telefonnetzwerke oder das Internet über den Systemstatus und mögliche Probleme im Klartext.

Einzigartige Aufzeichnung von Gegenmaßnahme und deren Erfolg zu jedem Alarm über Kommentarfelder.

Freiprogrammierbare (SPS) Regelung über TDB Programm zur automatischen Sollwertverschiebung und anderer Energiesparmaßnahmen.

- Dient als Zentrale für Fühler- und Reglernetz
- Übermittelt Störungen an übergeordnete Stelle
- Zugriff auf alle Komponenten via Ethernet
- Weiterverarbeitung als (SPS) Programm optional
- Protokolliert alle Werte 
- Überwacht individuell alle Werte 
- Lokales Archiv zeigt Werte >1 Jahr
- Aufzeichnung gemäß FDA Richtlinie Chapter 11 
- Automatischer, regelmäßiger Emaildownload
- Vernetzbar über RS 485 und/oder Ethernet
- Klartextname für alle Einngang
- Vernetzte Regler sind am DM fernbedienbar
- Störmeldespeicher für alle Alarme
- Störweiterleitung über 4 Relais (Priorität)
- Störweiterleitung per Modem / GSM Modem optional

Gehäuse mit LCD-Farb Display, Tastenbedienung zur Wandmontage

Technische Daten:
Eingänge: 12x Temperatur/Status (max. 48)
Analog 4...20/0...10V 4x optional (max 8)
Ausgänge: 4 Relais (erweiterbar max 10)
Analog: 4...20/0...10V 4x optional (max 8)
Schnittstellen: 4xEthernet, 4xUSB
Versorgungsspannung: 100...240 VAC ±10%

Interne unterbrechungsfreie Stromversorgung

Maximaler Strom: 1 A
Typischer Stromverbrauch:
Betriebstemperatur: +5...+50°C
Maximale Betriebsfeuchte: 80%
Abmasse (B* H * T): 310mm x 325mm x 95mm
Gewicht: ca. 2,5 Kg

Hersteller: innodaten
Kontakt: innodaten (www.innodaten.de)

Hauptstrasse 19a
22145 Hamburg (Stapelfeld)
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Telefon: 040 67 59 33 37
Telefax: 040 67 59 33 45



 

 

 

 

4. Titel Dienstleitung/Service

 

 

 

 

- Inbetriebnahme 

 

 

 

 

ID0013 - Ferninbetriebnahme (Stundensatz)

Inbetriebnahme des Systems über eine Internet-verbindung. Inkl. Einstellung aller Regler in Bezug auf Sollwerte und Störgrenzen, sowie die Weiterverarbeitung von Störungen. Einrichtung der Mitrabeiterebene inkl Anlagenlayout zur grafischen Bedienungsführung über Vorort PCs. 

 

 

 

 

ID0024 - Inbetriebnahme vor Ort (Tagespauschale)

Inbetriebnahme des Systems vor Ort, inkl. Einstellung aller Regler in Bezug auf Sollwerte, Störgrenzen und Weiterverarbeitung der Daten. Einrichtung der mitarbeiterebene inkl. Anlagenlayout zur grafischen Bedienungsführung.  

 

 

 

 

ID0012 - Webserverzugang (GSM) pro Tag (Miete)

GSM Router zum mobilen Zugang zum System für Inbetriebnahme und/oder Nachweis der Funktion- und Betriebsparamter des Systems.  

 

 

 

 

ID0010 Ferndiagnose/Funktionsprüfung (Pauschale)

Nachweis aller Betriebsparameter und Laufverhalten der Regler nach Inbetriebnahme als Abnahme-nachweis und als Revisonsunterlage.

 

 

 

Wer ist online

Wir haben 17 Gäste online

Kontaktdaten (QR)

 

QR mv idat mit sipgate

innodaten
Postfach 730224
22122 Hamburg
 
T: 040 22 81 62 32
 

Schlagzeilen

Alle unsere Regler sind über einen Internet Browser einstellbar, ob lokal oder über ein WAN (Wide Area Network) basierend auf dem TCP/IP Protokoll. Sie sind ebenso über ein vorhandenes Netzwerk anschließbar (RJ45/Patch Kabel), solange ein Datenmanager als DHCP-Server vorhanden ist, läßt sich so einfach ein System zur Gebäudeleittechnik aufbauen.